Palästinenser:innen im Libanon

Seit mehr als siebzig Jahren leben palästinensische Geflüchtete in überfüllten Lagern im Libanon und sind mit Armut, Arbeitslosigkeit und unzureichendem Zugang zu Bildung konfrontiert. Erst recht unter den Zuständen eines immer instabiler werdenden politischen und ökonomischen Systems sind sie zunehmender Repression und Perspektivlosigkeit ausgesetzt und fordern ihre sozialen, politischen und ökonomischen Rechte durch kollektive Aktionen und Massenmobilisierung ein.

Dazu eine Bestandsaufnahme von Mai Abu Moghli auf al Shabaka vom 7. März 2022.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s