Wahlen, die Vierte: Episode 8

Arabische Stimmen für Benjamin Netanyahu: Wie Israels Wahlchaos alte Gewohnheiten aufbricht

Arabische Stimmen für Benjamin Netanyahu. Was klingt wie ein zynischer Witz, scheint mit der vierten Wahl innerhalb von zwei Jahren Realität zu werden. „Bibi“ ist seit kurzem auf Wahlkampf im arabischen Norden Israels, in der Hoffnung, den Likud bei der nächsten Wahl mit neuen Stimmen stärken zu können. Dabei verspricht er eine „neue Ära von Wohlstand, Integration und Sicherheit.“ Sollte der Likud also die kommende Wahl haushoch gewinnen, wird sich Netanyahu an diesen Worten messen lassen müssen.

Hier der Bericht von Judith Poppe für die taz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s