Erinnerung: diAk-online – heute, 15. März 2022

Im Gespräch: Jamal Shehade, Haifa

Wir starten wieder am Dienstag, 15. März 2022 – 18.00 MEZ für ungefähr eine Stunde mit Jamal Shehade, Direktor des melkitischen Sozialprojektes Haus Gnade in Haifa. Jamal Shehade stammt aus einer pälästinenisch-israelisch/schweizer Familie und hat u. a. in Deutschland studiert. 

Wir wollen mit ihm über die politische und soziale Lage der Palästinsenser:innen in Israel sprechen. Welche Perspektiven ergeben sich aus der Beteiligung einer „arabischen Partei“ an der israelischen Regierung? Welchen Einfluß hat es auf die „social fabric“ der palästinensisch-israelischen Gesellschaft, daß mit Ra’am eine Partei aus dem ‚islamistischen‘ Spektrum vertreten ist? Werden die geplanten Geldströme in den palästinensischen Sektor dauerhaft Veränderungen bewirken …

Anmeldung bitte an online@diak.org, wir verschicken dann eine Mail mit der Zoom-Einladung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s