Gefählicher Rüstungswettlauf

Die andere Seite der „Abraham Accords“

Nachdem der israelische Verteidigungsminister Benny Gantz am Freitag mit neuen Sicherheitsgarantien aus den USA zurückgekehrt war, meldeten israelische Medien erneut, daß die Regierung der Lieferung von F-35 an einzelne Golfstaaten nicht mehr grundsätzlich entgegen stehe. Yuval Steinitz, der israelische Energieminister zweifelt nicht daran, daß, sofern Qatar Anfrage stelle und die Bezahlung gesichert sei, die USA die Jets liefern würden, auch über offen vorgebrachte Ressentiments aus Israel hinweg, wie in der Vergangenheit ja bereits geschehen sei.

Ist es der Druck vonseiten der Rüstungsunternehmer, ist es das steigende Regierungsdefizit, sind es zu erwartende Folgeaufträge für die Rüstungsindustrie, oder bezeichnet es eine Modifizierung in der Realpolitik der USA, deren damalige Regierung unter Präsident Obama bereits 2012 in einer Studie des Verteidigungsministeriums konstatierte, dass „das Zeitalter des Westens … an einem Scheideweg angelangt [sei], wenn nicht gar an seinem Ende“, wie der renommierte Historiker Peter Frankopan in seinem fulminanten Werk „Licht aus dem Osten. Eine Neue Geschichte der Welt“ schreibt.

Wohl kaum lassen sich Politiker in den VAE oder Qatar auf die Lieferung derart abmodernisierter Flugzeuge des modernsten Kampfjet-Systems F-35 Stealth ein, daß sie die nur als Prestige in den Palasthangar stellen könnten. Eher ist es der Konkurrenzkampf der USA, um möglichen Offerten vorrangig Rußlands oder Chinas (an Qatar und die VAE) zuvorzukommen und in erster Linie gegen Iran gerichtet.

Die Aufrüstungsspirale nimmt in der ohnehin hochgerüsteten Region zusehends neue Fahrt auf und gefährdet die Sicherheit nicht nur dort weiter.

Weiterführende Lesehinweise:

Middle East Eye - New York Times - Globes - Haaretz - Defense News - Deutschlandfunk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s