Vorwahlen im Likud 2019

In Vorbereitung der am 9. April 2019 stattfindenden Wahlen zur Knesset, dem israelischen Parlament, hielt die Likud-Partei unter Ministerpräsident, Verteidigungs- und Außenminister Benjamin Netanjahu am Dienstag, dem 5. Februar, ihre parteininternen Vorwahlen (Primaries) ab. In deren Ergebnis wurden die Listenplätze für die Wahl besetzt. Stichtag ist der 21. Februar: Bis dahin müssen alle Parteien, die bei der Wahl antreten wollen, sich in Listen registrieren lassen und ihre Kandidatinnen und Kandidaten bekannt geben. Die ersten Plätze auf der Likud-Liste nach Benjamin Netanjahu besetzen Juli Edelstein, Jisrael Katz, Gilad Erdan und Gideon Sa’ar.

Likud-Liste_Haaretz_07022019

Photo: Liste der Likud-Partei für die Parlamentswahlen am 9. April 2019
Quelle: Ha‘aretz, Online edition, 07. Februar 2019.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s