Gesellschaften in Israel

Buchvorstellung: Eine Einführung in zehn Bildern

       Donnerstag, 18. Januar 2018 – 20.00 Uhr

Eine Veranstaltung der Heinrich Böll Stiftung
In Kooperation mit dem Jüdischen Verlag und dem diAk e.V.

 

  • Natan Sznaider, Soziologe und Autor von Gesellschaften in Israel. Eine Einführung in zehn Bildern
  • Heinz Bude, Soziologe und Autor, zuletzt Das Gefühl der Welt. Über die Macht von Stimmungen

Moderation: Marianne Zepp, Heinrich-Böll-Stiftung / Mitglied im diAk-Vorstand

http://calendar.boell.de/de/event/gesellschaften-israel-eine-einfuehrung-zehn-bildern?dimension1=startseite

Natan Sznaider bietet in seinem Buch eine Analyse der fragmentierten israelischen Gesellschaft an und fragt, wie normal Israel ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s