Antisemitismus im Lockdown


Eine Studie der Universität Tel Aviv kommt zu dem Schluß, daß Corona und Lockdown-Phänomene den Antisemitismus ins Internet verlagert haben. Während physische Angriffe zurückgingen, verzeichnete das Forschungsteam einen erheblichen Anstieg antisemitischer Hetze im Internet.

Hier eine Vorabveröffentlichung der Studie zum herunterladen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s