In der Diskussion

Peter Beinart im Gespräch mit den beiden palästininensischen Wissenschaftlern Rashid Khalidi und Nadia Abu El-Haj. Anlaß ist die Erklärung von 122 arabischen Intelektuellen zur „Arbeitsdefinition Antisemitismus“ des IHRA. Beide Gesprächsteilnehmer weisen ausdrücklich darauf hin, daß es einen weltweiten Anstieg an antisemitischen Vorfällen gibt und verurteilen das eindeutig und unmißverständlich. Dennoch dürfe der Einsatz für die legitimen Rechte der palästinensischen Seite nicht danit vermischt oder gar diskreditiert werden: Ein spannendes Gespräch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s