Noch einmal zur Yad Vashem ‚Personalie‘

Die in Diskussion stehende Ernennung eines neuen Direktors der israelischen nationalen Gedenkstätte hat jetzt auch den Direktor der Auschwitz-Gedenkstätte in Polen, Piotr Cywiński, zu einer Stellungnahme veranlaßt, über die die Times of Israel berichtet. In dem Telephon-Interview mit der Jewish Telegraphic Agency, über das ToI schreibt, heißt es „I am concerned about the future of this institution”.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s