Keine guten Nachrichten…

US-Gelder für die UNRWA gestrichen, die US-amerikanische Untersützung der palästinensischen Krankenhäuser in Ost-Jerusalem eingestellt und als besonderes Geschenk zum jüdischen Neujahrsfest: Die Schließung der PLO-Vertretung in Washington…

Es lohnt die Stellungnahme bzw. den offenen Brief des UNRWA-Direktors Pierre Krähenbühl einmal zu lesen.

UNRWA

Neben Japan und einer Reihe anderen Länder hat auch die Bundesrepublik Deutschland ihre Zahlungen an die UNRWA erhöht, um dem Hilfswerk und seiner Arbeit beizustehen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s