Abbas‘ wackliger Thron

Laut der neuesten Umfragen hat sowohl der amtierende Präsident der Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, als auch die Behörde selbst als solche keine mehrheitliche Unterstützung in der Bevölkerung mehr.

Enttäuscht von der Handlungsunfähigkeit und der Nicht-Beachtung, vor allem bei der Bevölkerung von Ost Jerusalem und von Gaza werden die angekündigten Wahlen nicht zwangsläufig eine Bestätigung des Status Quo, sofern sie denn stattfinden werden.

Somit stehen die Wahlen vor einen ungewissen Ausgang, ebenso die Zukunft der PA in ihrer jetzigen Form. Eine Analyse von Emily Judd für Al Arabiya 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s